gewuerze_banner-masawi

 

Gewürze sind Pflanzenteile wie Samen, Wurzeln, Rinden und Blätter, diese enthalten mal mehr oder weniger viele Wirkstoffe als ätherische Öle. Ein großer Teil an Gewürzen kommt aus exotischen Ländern entlang des Äquators, das sind meist Inseln inmitten des Ozeans oder auch Gebirgsalmen in hohen Lagen weit über den Meeresspiegel. Die jeweiligen Pflanzen passen sich den Bedingungen an. Ausschlaggebend bei der Bildung der ätherischen Öle sind mehrere Faktoren, wie Anteil von Mineralien im Boden, die Sonneneinstrahlung, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und auch die Luftbewegung spielt eine Rolle!

 

Ideale Bedingungen befinden sich in tropischen Gebieten, konstante Temperaturen und kontinuierliche Sonneneinstrahlung ermöglichen eine ganzjährige Vegetation und es ist immer genügend Chlorophyll in den Blättern der Bäume. Auf der Nord- oder Südhalbkugel der Erde zieht sich das Chlorophyll im Herbst in die Wurzel der Bäume zurück und zurück bleiben die bunten Blätter. Das Chlorophyll in den Blättern enthält aber fast alle Wirkstoffe die der menschliche Körper für seinen Zellstoffwechsel benötigt. Daher ist auch die Art des Anbaus von Gewürzpflanzen ausschlaggebend für die Bildung von ätherischen Ölen. Wir nutzen möglichst kleine Gewürzgärten und Anbau traditionell im Dschungel.

 

Geballte Energie steckt natürlich im Samen einer Pflanze, denn da befinden sich alle konzentrierten Wirkstoffe für die Entwicklung einer neuen Pflanze. Die Natur hat alles so eingerichtet, dass komplex ein System entwickelt wurde, wo alles einen Sinn hat. Lebensmittel ohne Kräuter und Gewürzen zubereitet, sind unverträglich. Aus diesem Grund hat sich der Mensch auch als solches entwickelt. Durch das Lernen des Kochens und der Zubereitung von Speisen benötigte unser Körper immer weniger Energie dafür und unser Gehirn konnte sich im Rahmen der Evolution hoch entwickeln.

 

Sebastian Kneipp: „Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke“, mit einer ausgewogenen abwechslungs- und vitalstoffreichen Ernährung kann man viele Krankheiten vorbeugen, deshalb haben wir für Sie die Gewürze nicht gemahlen sondern es sind alle Gewürze in ihrer natürliche Schutzhülle. Ätherische Öle sind hochsensible Wirkstoffe die schon bei Licht und Sauerstoffeinwirkung verfliegen (Äther=Luft). Und noch ein Phänomen, Eine einzelne Pflanze kann bis zu 400 verschiedene Wirkstoffe in ihren ätherischen Ölen enthalten, welche unser Körper als Information in die Zellen transportieren kann. Dieses Zusammenspiel ist nicht künstlich herzustellen, daher auch die Nebenwirkungen bei Einsatz von isolierten Wirkstoffen in der Pharmazie.

 

  Gewürze sind Pflanzenteile wie Samen, Wurzeln, Rinden und Blätter, diese enthalten mal mehr oder weniger viele Wirkstoffe als ätherische Öle. Ein großer Teil an Gewürzen kommt aus... mehr erfahren »
Fenster schließen

gewuerze_banner-masawi

 

Gewürze sind Pflanzenteile wie Samen, Wurzeln, Rinden und Blätter, diese enthalten mal mehr oder weniger viele Wirkstoffe als ätherische Öle. Ein großer Teil an Gewürzen kommt aus exotischen Ländern entlang des Äquators, das sind meist Inseln inmitten des Ozeans oder auch Gebirgsalmen in hohen Lagen weit über den Meeresspiegel. Die jeweiligen Pflanzen passen sich den Bedingungen an. Ausschlaggebend bei der Bildung der ätherischen Öle sind mehrere Faktoren, wie Anteil von Mineralien im Boden, die Sonneneinstrahlung, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und auch die Luftbewegung spielt eine Rolle!

 

Ideale Bedingungen befinden sich in tropischen Gebieten, konstante Temperaturen und kontinuierliche Sonneneinstrahlung ermöglichen eine ganzjährige Vegetation und es ist immer genügend Chlorophyll in den Blättern der Bäume. Auf der Nord- oder Südhalbkugel der Erde zieht sich das Chlorophyll im Herbst in die Wurzel der Bäume zurück und zurück bleiben die bunten Blätter. Das Chlorophyll in den Blättern enthält aber fast alle Wirkstoffe die der menschliche Körper für seinen Zellstoffwechsel benötigt. Daher ist auch die Art des Anbaus von Gewürzpflanzen ausschlaggebend für die Bildung von ätherischen Ölen. Wir nutzen möglichst kleine Gewürzgärten und Anbau traditionell im Dschungel.

 

Geballte Energie steckt natürlich im Samen einer Pflanze, denn da befinden sich alle konzentrierten Wirkstoffe für die Entwicklung einer neuen Pflanze. Die Natur hat alles so eingerichtet, dass komplex ein System entwickelt wurde, wo alles einen Sinn hat. Lebensmittel ohne Kräuter und Gewürzen zubereitet, sind unverträglich. Aus diesem Grund hat sich der Mensch auch als solches entwickelt. Durch das Lernen des Kochens und der Zubereitung von Speisen benötigte unser Körper immer weniger Energie dafür und unser Gehirn konnte sich im Rahmen der Evolution hoch entwickeln.

 

Sebastian Kneipp: „Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke“, mit einer ausgewogenen abwechslungs- und vitalstoffreichen Ernährung kann man viele Krankheiten vorbeugen, deshalb haben wir für Sie die Gewürze nicht gemahlen sondern es sind alle Gewürze in ihrer natürliche Schutzhülle. Ätherische Öle sind hochsensible Wirkstoffe die schon bei Licht und Sauerstoffeinwirkung verfliegen (Äther=Luft). Und noch ein Phänomen, Eine einzelne Pflanze kann bis zu 400 verschiedene Wirkstoffe in ihren ätherischen Ölen enthalten, welche unser Körper als Information in die Zellen transportieren kann. Dieses Zusammenspiel ist nicht künstlich herzustellen, daher auch die Nebenwirkungen bei Einsatz von isolierten Wirkstoffen in der Pharmazie.

 

Topseller
TIPP!
Muskatnuss Muskatnuss
Inhalt 1 Stück
ab 3,00 € *
Kardamom, grün Kardamom, grün
Inhalt 25 Gramm (24,00 € * / 100 Gramm)
6,00 € *
TIPP!
geräucherter Knoblauch - Räucherknobi geräucherter Knoblauch - Räucherknobi
Inhalt 20 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Bockshornkleesamen Bockshornkleesamen
Inhalt 40 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
TIPP!
Sternanis Sternanis
Inhalt 10 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
ab 2,00 € *
TIPP!
Sumach aus Vietnam Sumach
Inhalt 20 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Tonkabohne Tonkabohne
Inhalt 5 Gramm (80,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Koriandersamen Koriandersamen
Inhalt 20 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Kardamom, weiß
Kardamom, weiß
Vorkommen: Weißen Kardamom haben wir frisch geerntet erstmalig in Westsumatra in Indonesien entdeckt. Die Kapseln bilden sich dicht am Wurzelstock und sind als Laie kaum an der Pflanze zu erkennen. Die Pflanzen werden auch 1,20 bis 1,50m...
Inhalt 10 Gramm (40,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
TIPP!
Kardamomsaat
Kardamomsaat
Vorkommen: Grünen Kardamom gibt es so lange, wie es die Zivilisation gibt und ist eines der teuersten Gewürze. Die beste Qualität des grünen Kardamoms finden Sie in Südindien und Sri Lanka. Die Pflanzen werden im Schatten der Bäume in...
Inhalt 25 Gramm (24,00 € * / 100 Gramm)
6,00 € *
Knoblauchflocken
Knoblauchflocken
Vorkommen: Knoblauch gibt es inzwischen in allen Regionen der Welt und auch unterschiedliche Arten. Frische Knoblauchzwiebel ist immer die beste Variante, aber diese sollten immer innerhalb von 2 Wochen verbraucht sein. Es ist somit eine...
Inhalt 20 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
Koriandersamen
Koriandersamen
Vorkommen: Koriander gehört zu den ältesten Pflanzen der Welt, in Ausgrabungen der Jungsteinzeit hat man schon Koriandersamen gefunden. Das geht etwa in die Zeit 7000 Jahre vor Christus. Es gibt 2 Arten von Koriander einmal den...
Inhalt 20 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
TIPP!
Kreuzkümmel (Cumin)Sri Lanka
Kreuzkümmel (Cumin)Sri Lanka
Vorkommen: Ist zwar auch ein Doldenblütler, wie der echte Kümmel, Anis, Ajowan und Fenchel, aber eine andere Gattung von Pflanze, somit nicht durch andere Kümmelarten zu ersetzen. Hauptanbaugebiete sind Ägypten, Chile, Sizilien, Spanien,...
Inhalt 40 Gramm (11,25 € * / 100 Gramm)
4,50 € *
Kümmel
Kümmel
Vorkommen: Kümmel ist im Gegensatz zu den meisten Gewürzen kein Fan des tropischen Klimas, er fühlt sich eher in gemäßigten Zonen am wohlsten. Der echte Kümmel wird in vielen Teilen der Welt angepflanzt. Von Europa, über Mittelasien und...
Inhalt 20 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
TIPP!
Kurkumawurzel ganz
Kurkumawurzel ganz
Vorkommen: Südostasien, Indien, Sri Lanka, Lateinamerika. Geerntet werden die Rhizome, diese werden getrocknet und größtenteils fein gemahlen angeboten. Durch das kurze anrösten vor der Trocknung werden die Inhaltsstoffe optimal für...
Inhalt 30 Gramm (13,33 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
TIPP!
Kurkumawurzel geschnitten
Kurkumawurzel geschnitten
Vorkommen: Südostasien, Indien, Sri Lanka, Lateinamerika. Geerntet werden die Rhizome, diese werden getrocknet und größtenteils fein gemahlen angeboten. Wir empfehlen, möglichst selbst zu mahlen, ansonsten nur kleine Packungen und diese...
Inhalt 30 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,00 € *
TIPP!
Lorbeerfrüchte
Lorbeerfrüchte
Der echte Lorbeer, auch Gewürzlorbeer genannt, stammt aus Vorderasien, eine immergrüne Pflanze, die ohne weiteres bis 15 m hoch wachsen kann. Man findet diese in Vorderasien, und um das Mittelmeer und auch verschiedene Regionen...
Inhalt 20 Gramm (12,50 € * / 100 Gramm)
2,50 € *
Muskatblüte (Macis) - Nutmegflower
Muskatblüte (Macis) - Nutmegflower
Vorkommen: Der Ursprung der Muskatnuss liegt auf den Mulukkeninseln in Indonesien, wegen dieser haben sogar die Portugiesen und Holländer Krieg geführt. Inzwischen gibt es sie in vielen anderen Ländern. Beste Qualität kommt aus Sri...
Inhalt 10 Gramm (40,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
TIPP!
Muskatnuss
Muskatnuss
Vorkommen: Der Ursprung der Muskatnuss liegt auf den Mulukken in Indonesien, Dort haben sogar die Portugiesen und Holländer Krieg geführt wegen der Muskatnuss. Inzwischen gibt es Muskatnuss in vielen anderen Ländern. Beste Qualität kommt...
Inhalt 1 Stück
ab 3,00 € *
TIPP!
Padang-Zimt, Sumatra
Padang-Zimt, Sumatra
Vorkommen: Der Cassia-Zimt aus Indonesien gilt als sehr gute Qualität. Dieser wird noch ursprünglich in den Regenwäldern Sumatras angebaut. Die Zimtstangen sind fester in der Struktur, aber geschmacklich intensiver und ähnlich süß wie...
Inhalt 30 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
6,00 € *
2 von 4
Zuletzt angesehen