Treffpunkt wieder persönlich!
Liebe Kundinnen und Kunden, wir sehen uns wieder zum Kleinkunstfestival im Ostseebad Heringsdorf vom 03.06. bis 06.06.2022 mit ausgewähltem Sortiment.

Auf den Spuren der Gewürze - Masawi auf Gewürzreise in Indonesien

West Sumatra - Gewürze entdecken in unberührter Natur

Die Miniankabau- und Batak-Leute leben noch im Einklang mit der Natur, die Zeit scheint hier stehen geblieben.  Sie respektieren die zahlreichen aktiven Vulkane, ohne Angst davor zu haben. Die Vulkan-Asche und die Regenwälder sind die Grundlage ihrer ihrer traditionellen Form der Landwirtschaft auf den kleinen Terrassenfeldern. Der Gewürz und Kaffeeanbau erfolgt noch in kleinen Dörfern inmitten der vorhandenen Regenwälder. Noch lassen sie sich nicht vom Boom der Palmölplantagen im Norden der Insel beeinflussen, sondern sie wollen ihre einzigartige Flora und Fauna erhalten. Sanfter Tourismus und nachhaltige Landwirtschaft sollen helfen, diese Regionen zu schützen. Durch unseren indonesischen Begleiter aus Bukittinggi hatten wir Kontakt zu vielen einheimischen Bauern, die in zahlreichen kleinen Dörfern in den Bergen leben. Das erste Mal begriffen wir, dass nur in kleinen Gewürzgärten die besten Gewürze geerntet werden. Da die meisten Gewürzpflanzen aus den Regenwäldern stammen, benötigen sie das Umfeld, den Wasserhaushalt und die angrenzende Pflanzen, um ihre typischen außergewöhnlichen Aromaverbindungen zu bilden. Die Bauern setzen verschiedene Arten von Gewürzpflanzen in ihren kleinen Gärten. Für Laien ist es nicht so einfach, die einzelnen Gewürze aufgrund ihrer Optik zu unterscheiden.  Also ohne örtliche Begleiter hätten wir niemals die kleinen Gewürzgärten in den Urwäldern gefunden.

muskatbluten-in-westsumatra     Kaffeefruchte-Sumatra   

Muskatblüte am Baum, hieraus entsteht die Muskatnuss mit ihrer Macis  und Kaffeefrüchte der Sorte Robusta 

 

Die lokale Bevölkerung benötigt längst nicht alle geernteten Mengen und sind auf Exporte angewiesen. Die Logistik ist in den abgelegenen Regionen sehr aufwendig, weshalb der Hauptexport von Gewürzen zumeist aus Großplantagen in besser angebundene Regionen erfolgt. Daher haben kleine Kooperativen es schwer sich auf dem Weltmarkt zu behaupten. Die Zimt- und Nelkenbäume ähneln optisch sehr unseren Birkenbäumen und werden an den Hängen im Dschungel angepflanzt, die bis zu 3 m hohen Kardamompflanzen benötigen den Schatten der großen Urwaldbäume, und gelten als Unterwuchs. Die Kakao- und  Kaffeebäume sind mit 8-12 m im Wildwuchs vergleichsweise klein, gedeihen so aber am besten. In Plantagen werden diese bei 4 m gestutzt. Die Berghänge sind oft sehr steil und schwierig zu begehen. Doch den hohen Aufwand scheuen die Bauern nicht, denn es ist ihr Land und sie wissen um die hohe Fruchtbarkeit ihrer Böden.

gewurznelken-sumatra

 Frische rote Gewürznelkenfrüchte

Um die Lebensqualität der Bauern  zu verbessern, engagieren sich immer mehr Menschen für einen sanften Tourismus und fördern vor allem die Landfrauen in ihrer Unabhängigkeit. Nach wie vor ist es in muslimischen Ländern nicht üblich, dass die Frauen ihren Unterhallt selbst verdienen dürfen. Umul Khairi führt eine gut gehende Kochschule und fördert eine Kooperative mit 20 Landfrauen. Sie ist auch Initiatorin eines nachhaltig produzierten  Kopi Luwak (Katzenkaffee). In diesem Projekt wird dieser artgerecht durch wildlebende Fleckenmusang produziert. Touristen aus aller Welt können diesen besonderen Kaffee in einer kleinen Kaffeestube sich vom außergewöhnlichem Aroma überzeugen und es genießen. Um die Produkte nach internationalem Standard zu exportieren, wird das Projekt durch Fördermittel der Regierung unterstützt.

 

  Kooperative-West-Sumatra

Landfrauen im Dorf Palupuh - West Sumatra 2017

Sehr bekannt in West Sumatra ist seine berühmte Padangküche. Sehr scharf für die Haltbarkeit der Speisen und  in jedem  Restaurant der Padangregion  bekommen Sie keine Speisekarte, sondern Sie suchen aus 12 bis zu 20 verschieden angerichteten Schalen Ihr Lieblingsgericht heraus. Zumeist entscheidet man sich für 2-3 Varianten, nur das, was man tatsächlich angerührt hat, wird vom Restaurant in Rechnung gestellt, die restlichen Gerichte gehen zurück für den nächsten Gast. In Europa wäre es nicht vorstellbar, aber es funktioniert. Eine uralte Esskultur der Miniankabau Bevölkerung.

Folgende Gewürze kann man in Indonesien entdecken:

Muskatnuss
Padang Zimt
Gewürznelken
Rohrzucker
Kokosblütenzucker
Betelnuss
Tabak
verschiedene Korianderarten
Siam Kardamom
Ingwer
Kubebenpfeffer
Andalimanpfeffer
Kurkuma
Galgant
u.v.m.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Padang-Zimt, ganze Stangen, Sumatra Padang-Zimt, ganze Stangen, Sumatra
Inhalt 0.03 kg (166,67 € * / 1 kg)
5,00 € *
TIPP!
Macis - Fruchtmantel der Muskatnuss, Muskatblüte. ganz, Macis - Fruchtmantel der Muskatnuss,...
Inhalt 0.01 kg (350,00 € * / 1 kg)
3,50 € *
Kubebenpfeffer 30 g Packung Kubebenpfeffer 30 g Packung
Inhalt 0.03 kg (100,00 € * / 1 kg)
3,00 € *
TIPP!
Rote Gewürznelken - 20 g Packung Rote Gewürznelken - 20 g Packung
Inhalt 20 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
TIPP!
Muskatnuss, extra groß mit Schale Muskatnuss, extra groß mit Schale
Inhalt 1 Stück
2,00 € *