Ihr Rezept für knusprig-gesunden Berberitzen-Reis

In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie sich wirklich gesunden Reis ganz einfach selbst zaubern können. Der Reis wird mithilfe von heißem Dampf gegarrt, wodurch er eine sehr leckere Kruste bildet und ihm einen knusprigen Charakter verleiht. Berberitzen-Reis schmeckt besonders gut zu gebratener Hähnchenbrust oder Hähnchenkeulen. Auch in einem leckeren Chili darf er auf keinen Fall fehlen! 

Und los geht´s!

Das brauchen Sie:

300 g Basmatireis
1 Tl. Safranfäden
Gewürzmischung Raz el Hanout frischgemahlen
3 El. Butterschmalz
1 Handvoll Berberitzen
1 Prise Salz


Und so wird´s gemacht:

  1. Den Reis in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten halbgar kochen. 
  2. Dann durch ein Sieb abschütten und kalt abspülen. 
  3. Die Safranfäden in 50 ml warmem Wasser einweichen. 
  4. Butterschmalz in den Topf geben und die frischgemahlene Gewürzmischung, die Berberitze einrühren und den abgetropften Reis wieder hinzugeben, dann die Safran Flüssigkeit unterrühren und dabei alles kegelförmig auftürmen. 
  5. Den Topf gut schließen evtl. den Deckel mit einem Geschirrtuch umwickeln und den Reis bei kleinster Hitze im Dampf fertig garen. Dabei entsteht eine Kruste am Boden, die sehr lecker ist und vor allem Gerichte der persischen Küche so besonders macht.

Und damit ist der Berberitzen-Reis auch schon fertig. Am besten schmeckt er zu Hähnchen oder Chili-Gerichten, die zusätzlich mit etwas Kurkuma und Zwiebeln verfeinert werden können. Den Reis können Sie je nach Geschmack auch sehr gut mit Pistazien veredeln. Guten Appetit!

Berberitzen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Raz el Hanout Raz el Hanout
Inhalt 40 Gramm (25,00 € * / 100 Gramm)
10,00 € *
Berberitze Berberitze
Inhalt 30 Gramm (13,33 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Quellwassersalz aus Portugal Quellwassersalz aus Portugal
Inhalt 80 Gramm (2,50 € * / 100 Gramm)
2,00 € *