Kokoshähnchen mit Kurkuma

Kurkuma gilt als ein ausgesprochen gesundes Gewürz, ein zusätzlicher Vorteil dieses Gerichtes, das eine spannende Alternative zum Curry darstellt. Wenn man die Möglichkeit hat, frische Kurkuma zu bekommen, würde ich diese bevorzugen, aber es geht auch mit getrocknetem Kurkumapulver, am besten frisch gemahlen.

 

Da wir hier in Vietnam die Möglichkeiten haben, verwenden wir die meisten Zutaten frisch, wie auch die Kokosmilch, die wir hier selbst herstellen. Ihr Geschmack ist viel Intensiver und sie hat einen höheren Fettgehalt. Alle anderen Zutaten bekommt man auch bei uns frisch und als Alternativen haben wir unsere Produkte im Shop erwähnt. Dieses Rezept haben wir etwas abgewandelt der Padang- und der vietnamesischen Küche nachempfunden  und es schmeckt auch am besten mit einem Jasmin-oder Thai-Reis.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. ausreichend für 4 Portionen:

• 1 kg Hähnchenschenkelfleich (ohne Haut und Knochen) in ca. 2 cm breiten Streifen geschnitten

• 1 EL Kokosblüten-Zucker

• ½ TL Steinsalz

• 5cm Kurkumawurzel frisch (1 gehäufter TL frisch gemahlenes Kurkuma getrocknet)

• 1 EL Fischsauce

• 3 Stängel frisches Zitronengras (nur den Kern, sehr fein geschnitten) oder 1 EL getrocknetes Zitronengras.

• 6 Knoblauchzehen fein gehackt.

• 1TL weißer Pfeffer, frisch gemahlen oder gemörsert.

• 1 EL Sesamöl

• 4 rote Thai-Chili frisch, oder 1 TL Cayenne-Chili- Flocken Alles gut mit dem Fleisch vermischen und 1-2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Unter Rühren das Fleisch in einem Wok goldgelb anschwitzen unter starker Hitze Schwenken und Rühren ca. 3-4Min anbraten.

• 200 ml Kokosmilch

• 1 EL Fischsauce

• 1 TL Kokosblüten-Zucker

• 1 mittlere rote Zwiebel

• 2 Knoblauchzehen, gehackt

• 3 schräg geschnittene Lauchzwiebelstangen Untermischen und langsam bei geringer Hitze in einem offenen Wok mitbraten, das Ergebnis soll keine Sauce sein, sondern eher cremig glasiertes Fleisch und zum Schluss mit vietnamesischen Korianderblätter anrichten, bekommt man im Asialaden oder man zieht sich dieses auf der Fensterbank im Topf, es ist einzigartig im Geschmack!

Kokosh-hnchen-3-compressor

Noch ein Tipp, beim Marinieren des Fleisches haben wir 1 TL unseres Kokos-Curry verwendet, so bekommt dies Gericht eine noch intensivere Note. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man weder in Indonesien, Vietnam und auch in Kambodscha traditionel wenig Gewürzmischungen verwendet werden. Wir wollten Euch mehr die traditionelle Küche vorstellen, daher ist dies eine Variante unsererseits.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
BIO Kokosblütenzucker BIO Kokosblütenzucker
Inhalt 100 Gramm
4,00 € *
TIPP!
Zitronengras Zitronengras - Lemongras
Inhalt 10 Gramm (40,00 € * / 100 Gramm)
4,00 € *
Kokoscurry Kokoscurry
Inhalt 35 Gramm (17,14 € * / 100 Gramm)
6,00 € *
TIPP!
Weißer Phu Quoc Pfeffer Weißer Phu Quoc Pfeffer
Inhalt 30 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
ab 6,00 € *
TIPP!
Cayenne Chili  aus Sri Lanka Cayenne Chili aus Sri Lanka
Inhalt 20 Gramm (20,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € *
TIPP!
Deutsches Steinsalz Deutsches Steinsalz
Inhalt 250 Gramm (1,00 € * / 100 Gramm)
2,50 € *