Zucchini geht auch anders...

Zucchini-Lasagne mit Tofu-Ziegenfrischkäsefüllung

 

Sommerzeit ist Zucchini-Zeit! Die Zucchini als Exoten entdeckte man in Deutschlands Küchen erst in den 1970iger Jahren. Anfangs wurden diese mit Skepsis betrachtet, heute sind sie nicht mehr aus den Supermarkt-Regalen wegzudenken. Die Zucchini sind schnell geputzt und leicht zuzubereiten.

Mit  einer einzigen  Pflanze in unserem Garten haben wir zur Zeit reichlich zur Verfügung, da die Zucchini in feuchter Wärme sehr schnell wachsen und am besten mit einem Gewicht von 100 bis 400g verarbeiten lassen, müssen wir uns beeilen. Die Zucchini können locker bis zu 5 kg auf die Waage bringen, dann reicht sie für eine Großfamilie.

Wir probieren gerade für unseren selbstgemachten Nigari-Tofu verschiedene Rezepte aus. Die Begeisterung lässt nicht nach, zumal bei dem Gemüse Zucchini immer die Ideen fehlen. Heute nun etwas abgewandelt, eine Zucchini-Lasagne.

Das Rezept ist für 2 Personen hat pro Portion etwa 400 kcal, sowie 35 g Fett, 30 g Eiweiß, 10 g Kohlenhydrate.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten:

• 450g Zucchini

• 1 Bund Frühlingszwiebel

• 1 Bund glatte Petersilie

• 1 Bund Basilikum 

• etwas frischen Rosmarin

• 3 EL Olivenöl

• 1 EL ALBA-Öl zum anbraten des Tofu

• 2 Knoblauchzehen

• 150 g Ziegen-Frischkäse Natur

1-2 TL Steinsalz

• 200g Tofu

• 100 g geriebener Gouda

2 schwarze fermentierte Mini-Knoblauch, in Scheiben geschnitten

1/2 TL Wurster Pfeffermix,grob gemahlen

1/2 TL Arrabbiata grob gemahlen

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und längs auf einem Gemüsehobel in etwa 2-3 mm dicke Scheiben schneiden, die Streifen nebeneinander auf einem Teller legen und mit etwas Salz bestreuen. Die beiden Seitenteile in Würfel schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebel putzen, weiße Teile fein hacken, grünen Teil in Ringe schneiden.
  3. Die Chilischote längs schneiden, entkernen und fein schneiden.
  4. Die Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.
  5. Den Tofu mit Küchenpapier ausdrücken, dann mit der Gabel zerkleinern.
  6. Alle Kräuter, bis auf wenige Basilikumblätter für die Garnitur, waschen und zerkleinern und beiseite legen.
  7. Eine Pfanne erhitzen, 1 EL  ALBA-Öl und darin die Tofu Krümel bei hoher Hitze unter Rühren 3-4 Minuten anbraten. Den Tofu bei Bedarf etwas salzen und aus der Pfanne nehmen.
  8. Nun 2 weitere EL Olivenöl in die Pfanne geben, die gewürfelten weißen Frühlingszwiebel, Chili und Knoblauch bei geringer Hitze andünsten, Zucchiniwürfel dazugeben und 1-2 Minuten bei größerer Hitze anbraten.
  9. Pfanne vom Herd nehmen und den angebratenen Tofu unterrühren.
  10. Nun alles zusammen mit dem Frischkäse, Arrabbiata, Wurster Pfeffermix, schwarze Mini-Knoblauchscheiben und Salz abschmecken. Zuletzt die Lauchzwiebelringe und die frischen Kräuter unterrühren.
  11. Den Ofen auf 200°C vorheizen, Eine Lasagne-Form mit Öl auspinseln, die gesalzenen Zucchinistreifen mit Küchenpapier trocken tupfen. Eine Schicht Zucchinistreifen in die Form legen, längs oder quer, wie es am besten in die Form passt, darauf etwas Tofu-Frischkäse-Mischung verteilen und 1 EL geriebener Gouda darüber streuen, die erste Schicht wieder mit Zucchini abdecken und dasselbe wiederholen bis die Masse verbraucht ist. Die letzte Schicht sind Zucchini-Streifen, diese mit etwas Olivenöl bestreichen und den restlichen Gouda verteilen.
  12. Die Lasagne im heißen Ofen 12 – 15 Minuten backen, dann die Grillfunktion zuschalten und nochmals 2 Minuten backen, so erhält der Käse die goldgelbe Farbe.

Bitte erst zum Servieren die frischen Basilikumblätter  verwenden, da sie im Backofen braun werden.
Spaghetti passen als Beilage perfekt.

Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen.

Zucchini-Lasagne-13wYZ35sSm0wn9

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Steakpfeffer, Wurster Pfeffermix Steakpfeffer, Wurster Pfeffermix
Inhalt 30 Gramm (33,00 € * / 100 Gramm)
9,90 € *
TIPP!
TIPP!
Deutsches Steinsalz Deutsches Steinsalz
Inhalt 250 Gramm (0,80 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
Basilikum aus dem Parnongebirge Basilikum aus dem Parnongebirge
Inhalt 15 Gramm (13,33 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
Arrabbiata Arrabbiata
Inhalt 20 Gramm (15,25 € * / 100 Gramm)
3,05 € *
TIPP!
Schwarzer Knoblauch, Fermentierter Single-Knoblauch aus Vietnam Schwarzer Knoblauch, Fermentierter...
Inhalt 50 Gramm (36,00 € * / 100 Gramm)
ab 18,00 € *