Treffpunkt wieder persönlich!
Liebe Kundinnen und Kunden, Sie finden uns vom 05. bis 07. August 2022 auf dem Schlosshof in Husum anlässlich der  "Husumer  Hafentage  " mit ausgewähltem Sortiment zum Riechen, Schmecken und Probieren der wilden Gewürze.

Eierschecke - Norddeutsche Art

Eierschecke mit Johannisbeeren

Für Stachelbeeren und Johannisbeeren, findet man oft keine Verwendung. Wir haben die typisch sächsische Eierschecke etwas abgewandelt und finden sie überaus bekömmlich und lecker.

Die Zutaten reichen für eine 28 cm Springform und die Zubereitungszeit beträgt ca. 90 Minuten.

Zutaten 

Für den Boden:

50 ml Alba-Öl (schmeckt nach Butter)

50 g Rohrzucker

2 Eier

100 g Mehl

½ TL Backpulver

Für die Quarkfüllung:

500 g Magerquark

2 Eier

100 g Rohrzucker

¼ frische Tahitensis-Vanilleschote mit Schale fein geschnitten

½ Tonkabohne fein gerieben

½ TL geriebene Bio-Zitronenschale

Für die Fruchtfüllung:

300 g Johannis-/Stachelbeeren

70 g Rohrzucker

1 Vanille Puddingpulver

1 EL Maisstärke

200 ml Wasser

Für die Schecke:

500 ml Vollmilch

1 Päckchen Vanille Puddingpulver

80 g Rohrzucker

4 Eier Eigelb und Eiweiß getrennt

1 Prise feines Salz für das Eiklar

125 g zerlassene Butter

Zubereitung: 

  1. Zutaten für den Boden etwa 3 Minuten rühren in eine gefettete Springform füllen und ca. 15 Minuten vorbacken.
  2. Puddingpulver mit 500 ml Milch und 80 g Rohrzucker nach Anleitung kochen und in einer flachen Schüssel mit Klarsicht Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet, abkühlen lassen.
  3. Alle Zutaten für die Fruchtfüllung unter Rühren aufkochen und abkühlen lassen.
  4. Die Quarkfüllung mit allen Zutaten cremig rühren und bei Seite stellen.
  5. Das Spektakuläre an diesem Kuchen ist die lockere Eierschecke, dafür wird der abgekühlte Pudding mit der zuvor zerlassenen Butter und den vorab getrennten 4 Eigelb verrührt und aufgeschlagen. 
  6. Die 4 Eiklar werden nun mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee geschlagen. Dabei muss man unbedingt darauf achten, dass die Eier sehr frisch sind und kein Eigelb ins Eiklar rutscht. Die Prise Salz hilft beim steif schlagen enorm und geben der süßen Eierschecke die besonders runde Note. Nun muss der Ei-Schnee sehr vorsichtig, am besten erst ein Drittel, damit sich die Masse verbindet, unter die Puddingcreme gehoben werden. Nicht Mixen, dann fällt der Eischnee wieder zusammen!
  7. Nun werden auf dem vorgebackenen Boden in folgender Reihenfolge die vorbereiteten Füllungen aufgeschichtet. Als erstes die Quarkcreme als zweites die Fruchtfüllung und als letztes die Eier-schecke aufeinanderschichten, die Kuchenform nun in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 60 Minuten backen. Bitte nach 20 Minuten mit Alufolie oder Ähnliches den Kuchen abdecken, damit die Eierschecke nicht zu dunkel wird.
  8. Nach dem Backen etwa 4-6 Stunden kaltstellen, dann ist die Masawi-Eierschecke schnittfest!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Vanille Tahitensis-Feinschnitt, getrocknet 5 g Packung Vanille Tahitensis-Feinschnitt, getrocknet 5 g...
Inhalt 0.005 kg (1.800,00 € * / 1 kg)
9,00 € *
TIPP!
Tonkabohne aus Wildsammlung Tonkabohne aus Wildsammlung
Inhalt 0.005 kg (400,00 € * / 1 kg)
2,00 € *
TIPP!
Vanillestangen Tahitensis im Glasröhrchen Vanillestangen Tahitensis im Glasröhrchen
Inhalt 1 Stück (599,00 € * / 100 Stück)
5,99 € *
TIPP!
Tonka-Zucker 40 g Packung Tonka-Zucker 40 g Packung
Inhalt 0.04 kg (100,00 € * / 1 kg)
4,00 € *
TIPP!
Deutsches Steinsalz, fein ohne Rieselhilfen Deutsches Steinsalz, fein ohne Rieselhilfen
Inhalt 0.25 kg (8,80 € * / 1 kg)
2,20 € *