"Zu den Gewürzen in Richtung Osten, da wo die Sonne aufgeht"

Superfood Kürbis

Kürbis kann mehr, als nur leuchten…
in ihm stecken sagenhaft viele Nährstoffe, das Fruchtfleisch und die Kerne enthalten zahlreiche Antioxidantien und wertvolle Vitamine, Mineralien und Omega-3-Fettsäuren.
Ob Sojamilch, Tofu oder texturiertes Soja als Fleischersatz, pflanzenbasierte Ernährung sorgt für eine bessere Gesundheit, eine weniger belastete Umwelt, sowie eine gerechtere Verteilung der weltweit ausreichend zur Verfügung stehenden Lebensmittel.
Der Grüne Weihnachtskalender mit 24 wilden Pfeffer Arten eine genussvolle Adventszeit genießen!
Die Bittermelone gilt im Ayurveda und auch in der Traditionell Chinesischen Medizin als Lebensmittel und Heilpflanze zugleich. Momordica Charantia, der botanische Name dieses Gemüses, wird schon seit einigen Jahrhunderten in den tropischen und subtropischen Regionen Asiens kultiviert angebaut.
Es gibt viele Definitionen, es ist essbar, aromatisch, getrocknet und es stammt von Samen, Rinden Wurzeln, vom Stamm, von Knospen, Blättern, Blüten oder Früchten, ganz klar man kann dies nicht genau erklären, aber eins wissen wir, die Farben und der Duft sind einzigartig!
Das Mekong Delta ist eine der unberührtesten und fruchtbarsten Regionen der Welt, doch über 90% der Bevölkerung leben vom Reisanbau und Fischfang mit sehr geringem Einkommen und die Land-Flucht in die großen Städte nimmt immer mehr zu.
"Gehen Sie doch dahin, wo der Pfeffer wächst" wünscht man jemandem, wenn man wütend ist.
In unserem Fall aber laden wir Sie ein mehr über Pfeffer und andere Gewürze zu erfahren.
Auf unserer Reise durch Westsumatra waren wir erstaunt von der Reinheit des traditionellen Anbaus der Gegend. Wir waren begeistert von dem bewusst verantwortungsvollen Umgang der Kleinbauern mit der Natur und der Herzlichkeit einer Welt fernab der Moderne. Wir zeigen Ihnen, was Gewürze aus Westsumatra so besonders macht >>>