Nur dieses Wochenende!

Für jede Bestellung ab 80,00 € Warenwert,  gibt es einen Bambuskorb im Wert von 29 € gratis dazu...nicht verpassen!

Zwei Rezepte mit schwarzem Knoblauch

Hey, hast du schon mal schwarzen Knoblauch probiert? Dieses fermentierte Gewürz ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für den Geschmack. Mit schwarzen Knoblauch kannst du die mediterrane Küche entdecken und neue Geschmacksrichtungen kennenlernen. Möchtest du mehr Informationen über dieses Produkt? Wir haben alles, was du brauchst, um schwarzen Knoblauch in deine Küche zu bringen.

Warum schwarzer Knoblauch?

Wenn du die mediterrane Küche entdecken möchtest, solltest du schwarzen Knoblauch ausprobieren. Dieses fermentierte Produkt hat einen einzigartigen Geschmack und eignet sich hervorragend als Gewürz in verschiedenen Gerichten. Es ist gut zu wissen, dass schwarzer Knoblauch durch den Fermentationsprozess noch gesünder als gewöhnlicher Knoblauch ist. Wenn du dich für das Produkt interessierst, findest du viele Informationen darüber, wie es hergestellt wird und wo man es kaufen kann. Du kannst es auch in Form von Kapseln einnehmen, um von seinen gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren. In diesem Blog-Artikel wirst du mehr über schwarzen Knoblauch erfahren - angefangen bei seiner Herstellung bis hin zu leckeren Rezepten, die du unbedingt ausprobieren solltest! Also lass uns gemeinsam diese kulinarische Entdeckungsreise beginnen und dich für die Wunder des schwarzen Knoblauchs begeistern lassen!

Ly_Son_Mini_Knoblauch-Vietnam-blog

Was ist schwarzer Knoblauch und wie wird er hergestellt?

Schwarzer Knoblauch ist ein Gewürz, das immer mehr an Popularität gewinnt. Es handelt sich um fermentierten Knoblauch, der durch den Fermentationsprozess eine schwarze Farbe und einen ganz besonderen Geschmack erhält. Die Herstellung erfolgt durch eine kontrollierte Fermentation von frischem Knoblauch bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Hierbei wird der natürliche Zucker im Knoblauch karamellisiert, was dem Produkt seinen süßlich-würzigen Geschmack verleiht. Schwarzer Knoblauch kann als Gewürz in der mediterranen Küche verwendet werden und verleiht diversen Gerichten eine besondere Note. Es gibt verschiedene Produkte wie zum Beispiel zweijährigen oder auch einjährige Zehen zu kaufen. Insbesondere die Züchtung der Insel Ly Son in Vietnam besonders fruchtig und aromatisch ist. Dies liegt insbesondere an den hohen Anteil an ätherischen Ölen.  Wenn du also auf der Suche nach neuen Gewürzen für deine Küche bist, solltest du es unbedingt mal mit schwarzen Knoblauchprodukten versuchen!

Die gesundheitlichen Vorteile von schwarzem Knoblauch

Schwarzer Knoblauch ist nicht nur ein Gewürz, sondern auch ein Superfood für die Gesundheit. Durch den Fermentierungsprozess wird der Geschmack von Knoblauch milder und angenehmer. Dabei bleiben aber alle gesunden Inhaltsstoffe erhalten oder werden sogar verstärkt. Schwarzer Knoblauch enthält mehr Polyphenole als herkömmlicher Knoblauch und hat dadurch eine stärkere antioxidative Wirkung. Außerdem kann er das Immunsystem stärken, den Cholesterinspiegel senken und Bluthochdruck vorbeugen. Es gibt verschiedene Produkte aus fermentiertem schwarzen Knoblauch wie zum Beispiel Kapseln oder ganze Zehen, die man online kaufen kann. In der mediterranen Küche wird schwarzer Knoblauch gerne in verschiedenen Gerichten verwendet, um seinen besonderen Geschmack zu entfalten. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten von schwarzen Knoblauchprodukten in Ihrer Küche!

Schwarzer Knoblauch in der mediterranen Küche: Eine kulinarische Entdeckungsreise

Schwarzer Knoblauch eröffnet eine neue Welt der Geschmackserlebnisse in der mediterranen Küche. Als fermentiertes Produkt bietet er nicht nur ein intensives Aroma, sondern auch gesundheitliche Vorteile. Wenn du schwarzen Knoblauch entdecken möchtest, solltest du ihn unbedingt ausprobieren! Es gibt viele Informationen darüber, wie man schwarzen Knoblauch herstellt und wo man ihn kaufen kann. Du kannst schwarze Knoblauchkapseln als Nahrungsergänzungsmittel verwenden oder das fermentierte Gewürz direkt in deinen Gerichten nutzen. Schwarzer Knoblauch passt hervorragend zu Tomaten und Olivenöl in Spaghetti-Gerichten oder gibt einer mediterranen Gemüsepfanne den letzten Pfiff. Auch andere Gewürze wie Pfeffer können mit dem Geschmack des schwarzen Knoblauchs kombiniert werden, um noch mehr Aromenvielfalt zu kreieren. Probiere es aus und lass dich von dem einzigartigen Geschmack des fermentierten Knoblauchs begeistern!

Rezept 1: Schwarzer Knoblauch-Spaghetti mit Olivenöl und Kirschtomaten

Spaghetti-mit-schwarzem-knoblauch-500x281

Wenn du die mediterrane Küche entdecken möchtest, dann ist das Rezept für schwarze Knoblauch-Spaghetti mit Olivenöl und Tomaten ein guter Anfang. Schwarzer Knoblauch wird durch Fermentieren von normalem Knoblauch hergestellt und hat einen einzigartigen Geschmack, der sich als Gewürz in vielen Gerichten gut eignet. Durch das Fermentieren wird der Knoblauch auch verdaulicher und enthält mehr Antioxidantien als roher oder gekochter Knoblauch. Es gibt verschiedene Arten von schwarzen Knoblauch zu kaufen, aber du kannst ihn auch selbst fermentieren. Mit schwarzen Knoblauch-Spaghetti kannst du den besonderen Geschmack des schwarzen Knoblauchs genießen und gleichzeitig etwas Neues ausprobieren. Wenn du auf der Suche nach Informationen über Gewürze und die Verwendung von fermentiertem Essen bist, solltest du unbedingt dieses Rezept ausprobieren!  Zubereitungszeit 20 Minuten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Spaghetti
  • 500 g Kirschtomaten
  • 4 EL Oliven-Öl
  • 4  Stück Schwarzer Mini-Knoblauch
  • 1 EL fermentierter Pfeffer
  • 1-2 Zweige Rosmarin frisch
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Bund frischer Koriander/Petersilie
  • 1 TL Steinsalz, fein
  • Ein wenig Balsamico zum Garnieren.

 

Den frischen Thymian und Rosmarin vom Stiel befreien und fein schneiden. Koriandergrün/Petersilie ebenfalls grob schneiden. Die 4 kleinen Miniknoblauch abschälen und in feine Scheiben schneiden. Die Spaghetti wie gewohnt zubereiten und währenddessen kochen. Die 4 EL Olivenöl mit wenig Hitze erwärmen und darin die Kirschtomaten leicht anbraten. Dann den frischen Rosmarin und Thymian sowie den fermentierten Pfeffer und schwarzen Knoblauch dazu geben und mit den Kirschtomaten leicht schwenken zum Schluss mit etwas Salz abschmecken. Während dieser Zeit sind auch die Spaghetti gegart und können abgegossen und serviert werden. Die gedünsteten Kirschtomaten überfüllen und mit den frischen Kräutern und Balsamico garnieren.

Ideal geeignet nach einem anstrengenden Arbeitstag, so bekommen Sie schnell Energie ohne Ihren Körper zum Abend mit Verdauung zu belasten. 

Rezept 2: Provenzialische Möhrenpfanne mit schwarzem Knoblauch

Mohren

In der mediterranen Küche geht es um Vielfalt und Geschmack. Hierbei ist schwarzer Knoblauch ein Gewürz, das du unbedingt entdecken solltest. Wie bereits in den vorherigen Abschnitten erklärt wurde, wird schwarzer Knoblauch durch Fermentieren hergestellt und hat durch diesen Prozess einen einzigartigen Geschmack. In diesem Rezept für eine mediterrane Gemüsepfanne mit schwarzen Knoblauchzehen kommt dieser besondere Geschmack besonders gut zur Geltung. Das Gericht ist einfach zuzubereiten und enthält viele gesunde und regionale Zutaten wie Möhren, Zwiebel und die Samen der wilden Möhre. Wenn du noch keine Erfahrungen mit fermentierten Produkten gemacht hast, lohnt es sich auf jeden Fall, schwarzen Knoblauch auszuprobieren.  Auch in anderen Gerichten wie Dips oder Salaten verleiht er eine besondere Note. Lass dich von diesem Gewürz inspirieren und entdecke die kulinarische Welt des schwarzen Knoblauchs!

für 4 Personen, 45 Minuten Zubereitungszeit.

  • Zutaten:
  • 800 g Möhren
  • 300 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 TL Samen der wilden Möhre (wenn vorhanden)
  • 6 Zweige Thymian
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 3 schwarze Mini-Knoblauch oder 6 Zehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz

 

Zubereitung:

Möhren schälen, waschen, und in dekorative Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian, waschen, trocken schütteln, abstreifen und fein schneiden. Die Zwiebeln im Öl glasig andünsten, Rosmarin und die Hälfte des Thymian dazugeben und bei etwas größerer Hitze 1 bis 2 Minuten anbraten. Die geschnittenen Möhren zufügen und bei gelegentlichem Rühren 5 Minuten mitbraten. Kräftig Pfeffern und leicht salzen. 2-3 EL Wasser zugebendie Möhren bei kleiner Hitze bissfest garen. Inzwischen die Sonnenblumenkerne anrösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Jetzt den fein geschnittenen schwarzen Knoblauch, die Samen der wilden Möhre (wenn vorhanden) und die gerösteten Sonnenblumenkerne zugeben und mit dem Rest Thymian und der fein geschnittenen Petersilie servieren. Nach Bedarf abschmecken. Wer die Samen der wilden Möhre nicht im Frühherbst geerntet hat, kann diese auch durch etwas Anis oder Dillsamen ersetzen. Wir empfehlen, die wilden Gewürze aus unserer Umgebung  wieder mehr in der Küche zu integrieren.

 

Tipps zur Verwendung von schwarzem Knoblauch in anderen Gerichten

Wenn du schwarzen Knoblauch entdeckt hast und ihn bereits in deinen Gerichten aus der mediterranen Küche verwendet hast, dann bist du sicherlich neugierig darauf, wie du noch mehr Geschmack aus diesem fermentierten Gewürz herausholen kannst. Hier sind 7 Tipps zur Verwendung von schwarzem Knoblauch in anderen Gerichten:

  • 1. Versuche, schwarzen Knoblauch als Ersatz für normalen Knoblauch zu verwenden. Er hat einen milderen Geschmack und verleiht dem Gericht eine besondere Note.
  • 2. Verwende schwarzen Knoblauch als Würze für Fleischgerichte oder Gemüsepfannen.
  • 3. Füge fermentierte schwarze Knoblauchzehen zu Salaten hinzu, um ihnen einen einzigartigen Geschmack zu geben.
  • 4. Mische zerdrückten schwarzen Knoblauch mit Pfeffer und Olivenöl, um eine würzige Marinade für Hühner- oder Fischgerichte zu kreieren.
  • 5. Verwende fermentierten Knoblauch in Dressings oder Saucen, um ihnen ein besonderes Aroma zu verleihen.
  • 6. Experimentiere mit verschiedenen Gewürzen wie Kreuzkümmel und Paprika zusammen mit schwarzem Knoblauch für eine geschmackvolle Würzmischung.
  • 7. Wenn du keine Lust hast, deine eigenen Rezepte zu kreieren, gibt es viele Produkte auf dem Markt die fermentierten schwarzen Knoblauch enthalten - von ganzen Zehen  bis hin zu getrocknetem Pulver - die dir allesamt zusätzliche Informationen über das Produkt liefern können.

Egal welche Methode du wählst, mit dem schwarzen Knoblauch kannst du nur richtig liegen. Er ist nicht nur ein leckeres und vielseitiges Gewürz, sondern auch noch vitalisierend. Also probiere ihn in verschiedenen Gerichten aus und entdecke die Vielfalt der mediterranen Küche!

Gefullte-Champignons-schwarzem-knoblauch-blog

Schwarzer Knoblauch als Superfood für die Gesundheit - Wie du ihn in deine Ernährung integrieren kannst.

Schwarzer Knoblauch ist ein vielseitiges Gewürz, das nicht nur in der mediterranen Küche Verwendung findet, sondern auch als Superfood für die Gesundheit gilt. Wenn du mehr über dieses Produkt erfahren möchtest, solltest du wissen, dass es durch Fermentierung von frischem Knoblauch hergestellt wird. Durch diesen Prozess erhält er seinen charakteristischen Geschmack und sein Aroma. Schwarzer Knoblauch kann in vielen Gerichten verwendet werden und verleiht ihnen eine besondere Note. Du kannst schwarzen Knoblauch als ganze Zehen oder als Pulver kaufen und ihn auf verschiedene Arten verwenden. Wenn du zum Beispiel Kräuterbutter zubereitest oder eine Pizza mit schwarzen Knoblauchzehen belegen möchtest, wirst du den Geschmack dieses fermentierten Produkts genießen können. Aber nicht nur geschmacklich hat er etwas zu bieten: Schwarzer Knoblauch enthält viele wichtige Nährstoffe und Antioxidantien, die gut für deine Gesundheit sind. Du kannst auch Nahrungsergänzungen mit schwarzem Knoblauchextrakt kaufen, um von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren. Wir empfehelen trotz jeder Bequemlichkeit, den Weg in die Küche zu nutzen. Nur im Zusammenspiel von wertvollen Lebensmitteln ist eine bessere Bioverfügbarkeit gewährleistet und der Genuss dabei unschlagbar.Integriere also ruhig schwarzen Knoblauch in deine Ernährung und entdecke seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche!

Erfahrungen anderer Menschen mit schwarzen Knoblauchprodukten

Wenn du schwarzen Knoblauch entdecken möchtest, gibt es viele Produkte zur Auswahl. Viele Menschen haben gute Erfahrungen mit fermentiertem schwarzen Knoblauch gemacht, der einen einzigartigen Geschmack und ein besonderes Aroma hat. Es gibt verschiedene Formen von fermentierten schwarzen Knoblauchprodukten, wie zum Beispiel der Miniknoblauch der berühmten Insel Ly Son (übersetzt: Knoblauchinsel) in Vietnam oder auch zahlreiche andere Knoblauchzüchtungen in Asien oder Europa. Es ist wichtig, Informationen über das Produkt zu sammeln, bevor du es kaufst. Wenn du den Geschmack des schwarzen Knoblauchs in deiner Küche ausprobieren möchtest, gibt es viele Möglichkeiten! Aus unseren Erfahrungen in Vietnam haben wir ihn als Alltagsprodukt kennengelernt, das in vielen Haushalten als vitalisierender Snack genutzt wird. Einige Menschen verwenden ihn als Gewürz für ihre Gerichte oder fügen ihn ihren Lieblingsrezepten hinzu. Andere nutzen fermentierten schwarzen Knoblauch zur Herstellung von leckeren Saucen oder Salaten. Egal welche Art von Gericht du zubereiten möchtest - Schwarzer Knoblauch kann eine großartige Ergänzung sein!

Fazit: Vielfalt auf dem Teller - Mit den besonderen Aromen des schwarzen Knoblauchs die mediterrane Küche genießen!

Schwarzer Knoblauch ist ein Gewürz, das sich perfekt für die mediterrane Küche eignet. Mit seinem besonderen Geschmack verleiht er Gerichten eine würzige Note und sorgt so für Abwechslung auf dem Teller. Besonders beliebt sind Spaghetti-Gerichte sowie als Brotbelag auf Ziegen-Weichkäse in Verbindung mit grünem fermentierten Pfeffer. Doch nicht nur geschmacklich hat das Produkt Einiges zu bieten - auch gesundheitlich punktet es durch seine antioxidative Wirkung. Wer also auf der Suche nach neuen Informationen zum Thema "gesunde Vielfalt auf dem Teller" ist, sollte definitiv schwarzen Knoblauch in Betracht ziehen. Das Produkt kann entweder direkt als fermentierter Knoblauch erworben werden und lässt sich leicht in die Ernährung integrieren. Viele Menschen schwören bereits auf die gesunden Eigenschaften des schwarzen Knoblauchs und haben positive Erfahrungen damit gemacht. Wenn du also gerne neue Gewürze ausprobierst und deine mediterranen Gerichte noch abwechslungsreicher gestalten möchtest, solltest du unbedingt einmal schwarzen Knoblauch ausprobieren!

schwarze-Knoblauchbutter500x281

Für was ist der schwarze Knoblauch gut?

Schwarzer Knoblauch ist eine fermentierte Form von Knoblauch, die in der asiatischen Küche immer beliebter wird. Es wird angenommen, dass schwarzer Knoblauch eine höhere Konzentration an Antioxidantien und anderen nützlichen Verbindungen aufweist als roher Knoblauch. Diese Verbindungen können dazu beitragen, den Blutdruck zu senken, das Immunsystem zu stärken und Entzündungen im Körper zu reduzieren. Ein weiterer Vorteil von schwarzem Knoblauch ist sein einzigartiger Geschmack. Im Gegensatz zum scharfen und bitteren Geschmack von rohem Knoblauch ist schwarzer Knoblauch süß und mit einem Hauch von Backpflaume, Balsamico, Trüffel, Lakritzgeschmack. Es kann als Zutat in verschiedenen Gerichten wie Saucen, Marinaden oder Dressings verwendet werden. Darüber hinaus enthält schwarzer Knoblauch weniger Allicin als roher Knoblauch, was bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist, Mundgeruch oder Magenbeschwerden zu verursachen. Schwarzer Knoblauch kann auch bedeutend länger gelagert werden als roher Knoblauch, da er durch den Fermentationsprozess haltbarer wird. Insgesamt kann schwarzer Knoblauch eine gesunde Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein und einen einzigartigen Geschmack in Ihre Gerichte bringen.

Wie isst man schwarzer Knoblauch?

Schwarzer Knoblauch kann auf verschiedene Arten gegessen werden. Einige Leute mögen es, ihn pur zu essen, während andere es bevorzugen, es in ihren Gerichten zu verwenden. Wenn Sie schwarzen Knoblauch pur essen möchten, können Sie ihn einfach schälen und in kleine Stücke schneiden. Es hat einen süßen und klebrigen Geschmack mit einer weichen Textur. Wenn Sie schwarzen Knoblauch in Ihren Gerichten verwenden möchten, können Sie ihn hacken oder zerdrücken und als Gewürz oder Zutat hinzufügen. Es passt gut zu Fleischgerichten, Suppen und Eintöpfen sowie zu Gemüsegerichten. Es gibt auch Rezepte für schwarze Knoblauchpaste oder -butter. Um eine Paste herzustellen, müssen Sie den Knoblauch zerdrücken und mit etwas Öl mischen. Für die Butter-Version können Sie den Knoblauch ebenfalls zerdrücken und dann mit frischen Kräutern und weicher Butter vermischen. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass der schwarze Knoblauch nicht übermäßig erhitzt wird, da er sonst seinen einzigartigen Geschmack verlieren kann. Schwarzer Knoblauch ist auch sehr gesundheitsfördernd und enthält viele Antioxidantien sowie andere nützliche Nährstoffe.

Ist schwarzer Knoblauch gesünder als weißer?

Schwarzer Knoblauch unterscheidet sich von weißem Knoblauch durch seine dunkle Farbe, süßlichen Geschmack und weiche Textur. Obwohl beide Sorten die gleichen gesundheitlichen Vorteile bieten, enthält schwarzer Knoblauch aufgrund des Fermentationsprozesses mehr Antioxidantien als weißer Knoblauch. Diese Antioxidantien können helfen, den Körper vor Schäden durch freie Radikale zu schützen und somit das Risiko von Krankheiten wie Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren. Schwarzer Knoblauch enthält auch eine höhere Konzentration an S-Allycystein, einer Verbindung, die für den Schutz der Leber sowie die Senkung des Cholesterinspiegels im Körper verantwortlich ist. Darüber hinaus hat schwarzer Knoblauch aufgrund seines niedrigeren Allicin-Gehalts keine unangenehmen Gerüche oder Geschmäcker. Insgesamt kann man sagen, dass schwarzer Knoblauch aufgrund seiner höheren Konzentration an Antioxidantien und S-Allycystein, etwas gesünder als weißer Knoblauch angesehen werden kann. Beide Sorten haben jedoch ihre eigenen Vor- und Nachteile und sollten grundsätzlich  in kleinen Mengen genossen werden, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten.

 

 

Referenzen:

 https://www.aok.de/pk/magazin/ernaehrung/lebensmittel/schwarzer-knoblauch-herstellung-geschmack-und-verwendung/

FI_SchwKnoblauch_D_0816.indd (uniklinik-freiburg.de)

Schwarzer Knoblauch Herkunft - 5 interessante Fakten (black-garlic.ch)

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
NEU
Schwarzer Knoblauch, fermentierter Miniknoblauch aus Vietnam Schwarzer Knoblauch, fermentierter...
Inhalt 0.04 kg (375,00 € * / 1 kg)
15,00 € *
TIPP!
Fermentierter grüner Phu-Quoc Pfeffer Fermentierter grüner Phu-Quoc Pfeffer
Inhalt 0.05 kg (198,00 € * / 1 kg)
9,90 € *
Thymian aus Deutschland Thymian aus Deutschland
Inhalt 0.01 kg (190,00 € * / 1 kg)
1,90 € *
TIPP!
Luisenhaller Tiefensalz aus Deutschland Luisenhaller Tiefensalz aus Deutschland
Inhalt 0.5 kg (8,00 € * / 1 kg)
4,00 € *